Büroumbau

Idee war es Privatsphäre für die Mitarbeiter zu schaffen und dem Büro ein einheitliches Erscheinungsbild zu verleihen: Einheitliche Schiebeelemente bilden eine neue Front vor den bestehenden unterschiedlichen Schränken. 170 robuste und immergrüne Sansevieria-Pflanzen wurden zwischen die Tische gehängt. Der Boden wurde zur besseren Akustik mit Teppich ausgelegt. Die Arbeiten wurden von den eigenen Mitarbeitern ausgeführt.

Realisiert 2008, Lph 1-8
Nutzfläche 500 m²
Ort Wien
Architektur HGA
Beflanzung Karin Eder
Sonstiges Umbau im laufenden Betrieb